Öjendorfer See Karte

Im Hamburger Stadtteil Billstedt liegt der Öjendorfer See. Dieser hat eine Fläche von 460.000 m². Der See ist als Freizeitgewässer mit zwei Badestellen ausgewiesen. Nachdem das ursprünglich landwirtschaftlich genutzte Gelände ausgehoben wurde um nach dem Ende des Zweiten Weltkrieg als Deponie genutzt zu werden, wurde dieses später mit Wasser aufgefüllt und diente als Rückhaltebecken für den Bach. Heute werden zwei Bereiche des Sees als Badebereich mit Sandstränden und Einrichtungen genutzt.