Bergedorf Karte

Der Stadtbezirk Bergedorf ist der größte Stadtbezirk von Hamburg. In diesem Stadtbezirk leben rund 130.994 Einwohner auf einer Fläche von 154,8 km². Der Name des Stadtbezirks leitet sich vom Bergedorfviertel in diesem Bezirk ab. Bergedorf besteht aus den Stadtteilen Allermöhe, Altengamme, Bergedorf, Billwerder, Curslack, Kirchwerder, Lohbrügge, Moorfleet, Neuallermöhe, Neuengamme, Ochsenwerder, Reitbrook, Spadenland und Tatenberg. Bemerkenswerte Bauwerke in diesem Stadtbezirk sind die Kirche St. Petri und Pauli, der Fernmeldeturm Hamburg-Bergedorf, der Sender Hamburg-Billstedt, die Hamburger Sternwarte bzw. auch Hamburger-Bergedorf-Sternwarte genannt sowie das Schloss Bergedorf. Der Stadtbezirk Bergedorf liegt direkt an der Bille, welcher ein rechter Nebenfluss der Elbe ist.